Das Ende der Gehorsams-Kultur: Was exzellente Unternehmen anders machen

In einem rauer werdenden wirtschaftliche Umfeld besinnen sich viele Unternehmen besinnen sich auf vermeintlich „gute alte“ Tugenden zurück – und treten gerade deshalb auf der Stelle. Unsere Forschung und Beratungspraxis zeigt: Um in einem hoch dynamischen Umfeld innovativ und erfolgreich zu sein, bedarf es eines neuen Verständnisses von Management und Zusammenarbeit im Sinne eines “Center of Excellence”.

Continue Reading

Human Capital Trend Studie 2019: Der Mensch als Schlüssel zur Erneuerung

Schon bei unseren ersten eigenen Unternehmensstudien in den 90er Jahren konnten wir belegen, dass Organisationen mit einer mitarbeiterorientierten Führung und Kultur wirtschaftlich deutlich erfolgreicher als andere sind und eine höhere Attraktivität als Arbeitgeber genießen. Damit waren wir unserer Zeit voraus. Eine gerade veröffentliche Studie des Beratungshauses Deloitte erkennt heute sogar einen Trend zur „sozialen Organisation“.

Continue Reading

Zukunftswerkstatt: Aufbruch in neue Arbeitswelten

Kein Zweifel: Die Arbeitswelt von morgen wird aufgrund #Digitalisierung, #Disruption, #Industrie40 oder #NewWork radikal anders aussehen als heute. Im Rahmen seiner Jahresauftakttagung befasste sich der Human-Capital-Club e.V. unter unserer Moderation mit aktuellen Trends in verschiedenen Branchen und Berufsgruppen, um daraus die zentralen Gestaltungsfelder der Zukunft abzuleiten. Mehr ..

Continue Reading

Baggor-Fahror g’sucht: Mit Kreativität gegen den Fachkräftemangel

Die Rekrutierung von hochbezahlten Fach- und Führungskräften ist für viele Firmen wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Als Managementberater können wir durch eine gezielte Direktansprache geeigneter Kandidaten helfen.

Continue Reading

„Ist die Katze aus dem Haus?“ – das Praxisbuch für Führungskräfte

Noch so ein Buch über Führung, dachte ich mir. Wer nach Literatur sucht, die beschreibt, wie man seine „Mitarbeiter eigenverantwortlich und selbständig“ führt (so der Untertitel des Werkes), findet ganze Bibliotheken mit mehr oder minder lesenswerter Literatur.

Continue Reading

„Kaleidoskop der Scherben” Packende Managementlektüre

Kennen sie das auch? Deutschsprachige Wirtschaftsliteratur ist meist echte Fleißarbeit – nicht nur für die Autoren, sondern vor allem auch für die Lesenden. Diese werden oft genötigt, sich durch seitenlange fade Abhandlungen zu quälen, ohne dass es einen wirklichen Aha-Effekt gibt.

Continue Reading